Link verschicken   Drucken
 

Ölmühle Rädigke

Rapsproduktion  

 

Der Raps gehört zu den auffälligsten Pflanzen der deutschen Landwirtschaft. Wenn er im April/Mai leuchtend gelb blüht, prägt er das landschaftsbild. Doch nicht nur der Schönheit wegen steht der Raps mittlerweile auf etwa jedem zehnten deutschen Acker. Raps ist die wichtigste nachwachsende Ölquelle in Deutschland und zudem vielseitig einsetzbar. Rapsöl kann für den Menschen als Nahrung und als Rohstoff für technische Anwendungen dienen. Für die Tiere ist Rapsschrot oder Rapskuchen eine wertvolles eiweißreiches Futter.

In Deutschland wird fast ausschließlich die Winterform des Rapses, der sogenannte Winterraps, angebaut. (Ufop)

 

 

 

 Rapsproduktion 2

 

 

In der Ölmühle Rädigke verarbeiten wir eigen erzeugten Raps in Kaltpressung zu einem wertvollen Speiseöl. Unsere Erfahrungen beim Rapsanbau, Ernte, Lagerung und Pressung gewährleisten ein zuverlässiges Produkt.

 

Unser Rapsöl mit seinen mild-nussigen Aroma ist herrvorragend geeignet für feine Salate, zum Kochen, Dünsten und Braten.

 

Genießen Sie die Qualität!